Räder rollen
räder, rollen rollen rollen, räder Räder aus Polyamid Schwerlast Gussräder Räder mit Vollgummibereifung und Stahlblech-Felgen Räder aus Polyamid mit Polyurethan Bereifung Räder mit Polyurethan Bereifung und Aluminium-Felgen
Räder mit Vollgummibereifung und Kunststoff-Felgen
Möbelrollen

RÄDER ROLLEN PRODUZENT

räder
Herzlich willkommen in ZABI GmbH.

Gründungsjahr der Firma: 1990

- Tätigkeitsbereich: Gebiet von Polen und Nachbarstaaten,
- ständige Produktionserweiterung,
- ständiger Ausbau der Produktionsfläche,
- Umsatzsteigerung,
- Zusammenarbeit mit ca. 1000 Partnern.

Hauptprodukte, die von ZABI GmbH hergestellt werden, sind Räder, Rädersätze zu den Anlagen des Innentransports und zu den Lagerkarren. In breiter Produktionsskala der Firma ZABI GmbH befinden sich Räder:
  • Räder mit Vollgummibereifung und Stahlblech-Felgen,
  • Räder mit Vollgummibereifung und Kunststoff-Felgen,
  • Räder aus Polyamid,
  • Schwerlast-Polyamid-Räder,
  • Schwerlast-Gussräder,
  • Räder aus Polyamid mit Polyurethan Bereifung,
  • Hitzebeständige Räder,
  • Räder mit Vollgummibereifung und Aluminium-Felgen,
  • Räder für rasenmäher,
  • Räder mit Luftreifen,
  • Räder mit Polyurethan Bereifung und Aluminium-Felgen,
  • Spurkranz-Räder,
  • Räder für Pflüge und Kehrmaschinen,
Die Ergänzung des Angebots bilden Rädergehäuse:
  • lenkrollen,
  • bockrollen,
  • mit Zapfen,
  • Rückenloch,
Nach Bedarf gibt es Möglichkeit der Auswahl der Räderlager:
  • rollenlager,
  • kugellager,
  • gleitlager.
In unserem Angebot befinden sich sowie pneumatische Räder in Fest- und Drehungsgehäusen und Räder, die hohen Belastungen angepasst werden, als auch spezielle Sätze und Gerüstgestelle.
Räder, die von ZABI GmbH produziert werden, finden Einsatzmöglichkeiten in Lebensmittel-,
Bekleidungs-, und Metallindustrie, im Bauwesen, Landwirtschaft, u.ä..
Die Räder werden den Anforderungen unserer Kunden angepasst, z.B. durch Ausfertigung verschiedener Durchmesser von Bolzen. In besonderen Fällen werden Formen nach der Bestellung gemacht und entsprechende Räder nach Wunsch ausgesucht.
Zur Zeit werden in ZABI GmbH ca. 40 Personen angestellt. Wir arbeiten mit ca. 20 Firmen zusammen.
Wir garantieren nette Bedienungsmannschaft, Fachberatung und schnelle Realisierung der Bestellungen.

Machen Sie sich mit unserem Angebot vertraut!
räder und rollen

Hauptprodukte, die von ZABI GmbH hergestellt werden, sind Räder, Rollen und Zubehör für Schiebetore. In breiter Produktionsskala der Firma ZABI GmbH befinden sich Räder und Rollen mit Vollgummi-Bereifung und Stahl-Felgen, Räder und Rollen mit Vollgummi-Bereifung und Kunststoff-Felgen, Räder und Rollen aus Polyamid, Räder und Rollen aus Polyamid mit Polyurethan Bereifung, Räder und Rollen mit Vollgummi-Bereifung und Aluminium-Felgen, Möbelrollen, Räder für rasenmäher. In unserem Angebot befinden sich sowie Räder mit Polyurethan Bereifung und Aluminium-Felgen, Schwerlast-Gussräder mit Polyurethan Bereifung, Schwerlast-Gussräder, Räder mit Luftreifen, rollenbock, rollenapparat für Schiebetore, rollenböcke.


Räder bestehen aus Laufbelag/Reifen, Radkörper/Felge und einer Radlagerung. Räder haben je nach Beschaffenheit unterschiedliche Tragfähigkeiten, Rollwiderstände und Laufqualitäten.
Zur bestimmungsgemäßen Verwendung gehört insbesondere die fachgerechte Montage:
1) Das Produkt muss an allen dafür vorgesehenen Punkten fest mit dem Objekt verbunden werden.
2) Das Objekt muss an diesen Stellen ausreichende Festigkeit haben.
3) Die Funktion des Produktes darf durch die Montage nicht beeinträchtigt oder verändert werden.
4) Lenkrollen müssen so montiert werden, dass ihre Schwenkachsen senkrecht stehen.
5) Bockrollen müssen so montiert werden, dass ihre Radachsen zueinander fluchten.
6) An einem Objekt sind nur Lenkrollen gleicher Art zu verwenden. Werden auch Bockrollen angebaut, so dürfen nur die hierfür vom Hersteller empfohlenen Rollen montiert werden.

Radlagerungen

Gleitlager
Einfache, weitgehend wartungsfreie Lagerung. Stoßunempfindlich. Buchse aus Polyamid. Geeignet für Nassbetrieb.Für Geräte mit geringer Geschwindigkeit.

Rollenlager
Robuste, widerstandsfähige, weitgehend wartungsfreie Lagerung. Geringe Lagerreibung. Stoßunempfindlich. Dauerschmierung. Das meistverwendete Lager für Geräte mit geringer Geschwindigkeit.

Kugellager
Präzisionskugellager, leichter Lauf, auch bei größeren Belastungen und Geschwindigkeiten.

Für die Auswahl eines geeigneten Lagers müssen die Last, die Geschwindigkeit, die Umwelteinüsse und die aufzuwendende Kraft, um das Transportgerät zu bewegen, berücksichtigt werden. Gleitlager sind einfach, robust und weitestgehend unempndlich gegen Feuchtigkeit, weisen aber die ungünstigsten Reibwerte auf und führen daher zu einem relativ hohen Anfahr- und Rollwiderstand. Rollenlager sind robust, haben einen geringen Rollwiderstand und ein geringes radiales Lagerspiel.Kugellager haben die besten Anfahr- und Rolleigenschaften, das geringste Lagerspiel, hohe Tragfähigkeiten und sind zudem für höhere Geschwindigkeiten geeignet. Der Bereifung kommt bei der Wahl des richtigen Rades bzw. der Rolle eine entscheidende Bedeutung zu. Nach der erforderlichen Tragfähigkeit, den Betriebs- und Umweltbedingungen ist die konstruktive Ausführung sowie das Reifenmaterial auszuwählen.

Transportgeräte-Räder und -Rollen sind unempfindlich gegenüber Umwelteinflüssen, weitgehend wartungsfrei und arbeiten über einen langen Zeitraum störungsfrei. Typische Anwendungen sind Maschinen und Geräte aller Art, aber auch Paletten, Arbeitsbühnen und Müllcontainer. Transportgeräte-Räder und -Rollen werden im industriellen Einsatz im Innen- und Außenbereich eingesetzt. Sie sind für Fahrgeschwindigkeiten bis 5 km/h konzipiert. Die Tragfähigkeiten reichen bis 300 kg.

Schwerlast-Räder und -Rollen werden für Anwendungen mit schweren Lasten und/oder höheren Fahrgeschwindigkeiten eingesetzt. Sie sind besonders stabil gebaut. Um die teilweise sehr hohen Lasten aufnehmen zu können, kommen in diesem Bereich auch Rollen mit zwei Rädern (Doppelrollen) zum Einsatz. Vollgummireifen sind universell einsetzbar, vibrationsdämpfend, stoßfest, sehr bodenschonend und beständig gegen viele aggressive Medien. Farbe schwarz, grau bzw. dunkelgrau. Vollgummireifen sind bei Temperaturen von -30° C bis +80° C einsetzbar. Die Härte beträgt 80°+5°/-10° Shore A.

Luftreifen sind aus Gummi, äußerst bodenschonend, vibrationsdämpfend und beständig gegen viele aggressive Medien. Zudem bieten sie höchsten Fahrkomfort und einen geringen Rollwiderstand bei schlechten Bodenverhältnissen. Die Stärke der Reifendecke (Karkassenfestigkeit) wird durch die Ply-Rating-Zahl angegeben. Je höher die Ply-Rating-Zahl ist, umso höher ist die Festigkeit. Leichte Reifen haben ein 2 bis 4 Ply-Rating, Durch die Karakassenfestigkeit wird der maximale Reifendruck und die Tragfähigkeit festgelegt. Um einen optimalen Zu hoher oder niedriger Reifendruck kann den Reifen beschädigen oder zerstören. Farbe schwarz. Luftreifen sind bei Temperaturen von -30° C bis +50° C einsetzbar. Rad- bzw. Reifenabmessungen gelten für den unbelasteten, neuen Reifen und können sich im Betrieb in Breite und Durchmesser etwas verändern.
Polyamid ist bei Temperaturen von -40° C bis +80° C einsetzbar, kurzzeitig sind höhere Temperaturen zulässig. Bei Umgebungstemperaturen über +35° C verringern sich die Tragfähigkeiten. Polyamid ist ein thermoplastischer Kunststoff. Es ist bruchfest, spurlos, kontaktverfärbungsfrei, korrosionsbeständig, sehr abriebfest, geruchlos, geschmacksfrei, hygienisch und beständig gegen viele aggressive Medien, jedoch nicht gegen Mineralsäuren, Oxidationsmittel, Chlorkohlenwasserstoffe und Schwermetallsalzlösungen. Zudem bietet es einen sehr geringen Rollwiderstand. Polyamid kann Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben, daher sind Dimensionsschwankungen in Abhängigkeit von Feuchtigkeit und Temperatur der Umgebung möglich. Farbe natur-weiß.
Für den Einsatz im Hochtemperaturbereich bis +250° C wird ein spezielles hitzebeständiges Polyamid eingesetzt. Farbe schwarz.



Hauptprodukte, die von ZABI GmbH hergestellt werden, sind Räder, Rädersätze zu den Anlagen des Innentransports und zu den Lagerkarren. In breiter Produktionsskala der Firma ZABI GmbH befinden sich Räder:
  • Räder mit Vollgummibereifung und Stahlblech-Felgen,
  • Räder mit Vollgummibereifung und Kunststoff-Felgen,
  • Räder aus Polyamid,
  • Schwerlast-Polyamid-Räder,
  • Schwerlast-Gussräder,
  • Räder aus Polyamid mit Polyurethan Bereifung,
  • Hitzebeständige Räder,
  • Räder mit Vollgummibereifung und Aluminium-Felgen,
  • Räder für rasenmäher,
  • Räder mit Luftreifen,
  • Räder mit Polyurethan Bereifung und Aluminium-Felgen,
  • Spurkranz-Räder,
  • Räder für Pflüge und Kehrmaschinen,
Die Ergänzung des Angebots bilden Rädergehäuse:
  • lenkrollen,
  • bockrollen,
  • mit Zapfen,
  • Rückenloch,
Nach Bedarf gibt es Möglichkeit der Auswahl der Räderlager:
  • rollenlager,
  • kugellager,
  • gleitlager.
In unserem Angebot befinden sich sowie pneumatische Räder in Fest- und Drehungsgehäusen und Räder, die hohen Belastungen angepasst werden, als auch spezielle Sätze und Gerüstgestelle.
Räder, die von ZABI GmbH produziert werden, finden Einsatzmöglichkeiten in Lebensmittel-,
Bekleidungs-, und Metallindustrie, im Bauwesen, Landwirtschaft, u.ä..
Die Räder werden den Anforderungen unserer Kunden angepasst, z.B. durch Ausfertigung verschiedener Durchmesser von Bolzen. In besonderen Fällen werden Formen nach der Bestellung gemacht und entsprechende Räder nach Wunsch ausgesucht.
Zur Zeit werden in ZABI GmbH ca. 40 Personen angestellt. Wir arbeiten mit ca. 20 Firmen zusammen.
Wir garantieren nette Bedienungsmannschaft, Fachberatung und schnelle Realisierung der Bestellungen.

LINK